Zimmer oder Tisch Reservieren
Tisch reservieren
https://www.opentable.de/widget/reservation/canvas?rid=140370&type=standard&theme=standard&overlay=false&domain=de&lang=de-DE&r3abvariant=true&r3uid=QmfE8O3zd&newtab=false&disablega=false
Zimmer reservieren

Gastfreundschaft genießen

Restaurant, Bar und Atrium

In unserem erstklassigen barrierefreien Restaurant verwöhnt Sie unser Restaurantteam mit frischen und saisonalen kulinarischen Köstlichkeiten sowie einer Auswahl erlesener Weine. Um Ihnen den besten Geschmack in bester Qualität zu bieten, verzichten wir auf Konservierungs- und Zusatzstoffe. Selbstverständlich finden sich auch laktose- und glutenfreie sowie vegane und vegetarische Gerichte auf unserer Karte.

Bei Tagungen servieren wir leicht bekömmliche Speisen zum Mittagessen, vitaminreiche Snacks zur Kaffeepause und abends zum Beispiel ein leckeres Barbecue im Atrium.

Restaurant

Mach´s dir gemütlich

Im gemütlichen Landhausstil gestaltet. Das offene Fachwerk schafft eine rustikale Atmo­sphäre, die mit modernen Elementen geschmackvoll abgerundet ist.

Bar

Sportlich genießen

Unsere Sportsbar lädt dazu ein, den Tag bei einem Drink am offenen Kamin ausklingen zu lassen und dabei Live-Übertragungen von Fußballspielen zu genießen.

Atrium

Open Air

Bei angenehmem Wetter servieren wir alle Speisen auch in unserem gemütlichen Atrium.

Die Stars des Herbstes

Unsere Saison-Speisekarte

So gut schmeckt der Herbst! Wir haben hier die besten Gerichte aus der Herbstküche – leicht, vegetarisch, mit Fleisch und mit saisonalem Gemüse. Ebiti coribusciunt est, optaquid molendit maio es sequia debis a duntias itatistet pliquo debit ipita sum quiat. Molorer ciendis estrum aut lit libu.

Ganzjährig genießen

À la carte

à la carte

Barsnacks

Frühstückbuffet

à la carte

Für die Kleinen

Kulinarisch verwöhnen @home

Feigengratin mit Rotweineis

Für das Eis

1 L trockener Rotwein,
5 Eigelb
150 g Zucker
250 g kalte Butter

Für das Gratin

2 Eier, 3 EL Zucker,
200 g Schmand,
20 g Speisestärke,
Meersalz, 8 Feigen

und außerdem:
1 Scheibe Pumpernickel,
Puderzucker

Zubereitung

Für das Eis den Wein in einem Topf auf 600ml einköcheln lassen. Die Eigelbe mit dem Zucker in einer Schüssel über dem Wasserbad
schaumig rühren. Den heißen Wein nach und nach dazugeben und so lange rühren, bis die Mischung 80 bis 82°C heiß ist.
Die Weinmischung durch ein feines Sieb gießen.


Die Butter in Würfel schneiden und mit dem Stabmixer nach und nach in die Weinmischung schlagen.
Die Masse in der Eismaschine gefrieren lassen.


Für das Gratin den Backofen auf 250°C vorheizen. Die Eier mit dem Zucker in einer Schüssel hell-schaumig rühren.
In einer weiteren Schüssel den Schmand mit der Speisestärke und 1 Prise Meersalz verrühren.
Den Eierschaum unter die Schmandmasse heben.


Die Feigen waschen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden, dabei die Stielansätze entfernen.
Die Scheiben in ofenfeste Schälchen verteilen und mit der Gratinmasse bedecken.
Die Feigengratins im Backofen 3 bis 10 Minuten goldbraun überbacken.


Den Pumpernickel mixen und anrösten. Dann auf einen Teller streuen und eine Kugel von dem Eis darauf anrichten.
Die Gratins mit Puderzucker bestreuen.


Wir wünschen Ihnen viel Spaß und einen Guten Appetit!